Samstag, 22. Oktober 2005

Jesus - die Gürtelschnalle

Jesus-Guertelschnalle

Dass das Ding auch noch reißenden Absatz findet...

Mittwoch, 19. Oktober 2005

I survived SPIEL '05

Der Amigo-Stand auf der SPIEL 05

Wie seit sechs oder sieben Jahren üblich war ich einmal mehr auf der Spielemesse in Essen. Das wichtigste gleich vorweg: Die Ich-laufe-in-zivil-rum-und-hab-dabei-Elfenohren-auf-Quote hat im Vergleich zum letzten Jahr - Gottseidank - wieder drastisch abgenommen. Hab zwar kaum Leute getroffen die ich kannte, war trotzdem wie immer spaßig.

Einige Bilder der Messe gibt es zum Beispiel hier (wobei der Fokus eindeutig auf der Rollenspiel-Halle liegt).

Auch wenn ich dieses Jahr eine Handvoll Stände vermisst habe, hauptsache die Jungs von Z-Man Games waren wieder aus Amerika angereist. Und wie letztes Jahr habe ich eins der coolen Kartenspiele von denen erstanden: Berseker Halflings from the Dungeon of Dragons. Ein Fantasy-B-Movie-Kartenspiel, ganz nach meinem Geschmack. Hier mal zwei der Spielkarten, um einen Eindruck des Spiels zu vermitteln:

Berserker Halflings 01 Berserker Halflings 02

Wie immer hab ich mir vorgenommen mich mehr mit Brettspielen zu beschäftigen, aber auch dieses mal ist es mir nicht gelungen. Leider hab ich nichtmal mitbekommen welches Spiel das Spiel das Jahres geworden ist.

Dienstag, 4. Oktober 2005

Pornokino

Gibts im Pornokino einen Eismann?
Läuft dort auch diese (lustige) Raubkopierer-Werbung?
Laufen Trailer im Pornokino? Wenn ja, welche?
Ist das Pornokino billiger als ein normales Kino? (Das erinnert mich daran, dass ein Kumpel neulich meinte, dass Gras inzwischen billiger sei als Zigaretten.)
Muss man im Pornokino auch seinen Rucksack einschließen?

Unterm Strich würde ich vermuten, dass mans im Pornokino besser hat. Naja, zumindest wenn dort man von den sich den Jesuiten würgenden Kerlen absieht, mit denen man sich den Saal teilt.

Nachtrag Es heißt eigentlich "den Jesuiten erhängen". Vermutlich habe ich an die Formulierung "den Jürgen würgen" gedacht, als ich diese Zeilen geschrieben habe :p.

Mittwoch, 28. September 2005

effective seduction :p

Origami-Rose

Zwar bin ich kein sonderlicher Freund von irgendwelchen Maschen und Flirttricks, aber die Origami-Rose finde ich schon ziemlich originell :). Vor allem ist sie einfacher zu basteln, als ich dachte. Ich habs nämlich gerade eben mal ausprobiert und es sieht ganz passabel aus.

Die Anleitung dazu kann man hier (komprimiert, 300kb oder so) runterladen.

(unpassende) music of the moment: Dew Scented - The Prison of Reason

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

ich steh nicht auf kitsch,...
ich steh nicht auf kitsch, aber es hat schon was. schlichte...
ZuN - 1. Nov, 12:07
Zu kitschig. Sowas kann...
Zu kitschig. Sowas kann man doch nicht ernst nehmen...
JoseyWales - 1. Nov, 02:53
was hast du?
ist es dir zu kitschig oder bist du prüder christ?
ZuN - 31. Okt, 21:00
Jesus - die Gürtelschnalle
Dass das Ding auch noch reißenden Absatz findet...
JoseyWales - 22. Okt, 19:04
I survived SPIEL '05
Wie seit sechs oder sieben Jahren üblich war...
JoseyWales - 19. Okt, 01:50

Status

Online seit 4567 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 1. Nov, 12:07

Suche

 


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren